4.11.09

Workshop 2009: Folien zu den Vorträgen

Edit 21.11.: Auch die Folien zum Vortrag von Alex Fraser sind jetzt online

Am 30. September 2009 fand im Rahmen der GSCL-Herbsttagung ein Workshop des GSCL Arbeitskreises für Maschinelle Übersetzung mit dem Titel "Kosten und Nutzen von Maschineller Übersetzung" statt. Wir möchten hiermit allen Teilnehmern und vor allem den Vortragenden für den gelungenen Workshop danken.

Die Folien zu den Vorträgen können Sie hier abrufen:

Andreas Eisele, DFKI: Übersetzen zwischen 23 Sprachen: Architekturüberlegungen in Euromatrix+

Alex Fraser, Universität Stuttgart: Beyond Phrase-Based Statistical Machine Translation

Jonas Kuhn, Universität Potsdam: Akademische MÜ-Forschung in Zeiten von Google und Microsoft

Kurt Eberle, lingenio, Heidelberg: Mehrwortbehandlung im Übersetzungssystem translate: Verfahren, Kosten, erzielbare Qualität

3.11.09

Workshop 2009: Programm

10:45

Eröffnung, Begrüßung
(Kurt Eberle, lingenio, Heidelberg)

10:50

Übersetzen zwischen 23 Sprachen: Architekturüberlegungen in Euromatrix+
(Andreas Eisele, DFKI)

11:35

Beyond phrase-based statistical machine translation
(Alex Fraser, IMS Stuttgart, zuvor Language Weaver)

12:20

Akademische MÜ-Forschung in Zeiten von Google und Microsoft
(Jonas Kuhn, Universität Potsdam)

12:50

Mehrwortbehandlung im Übersetzungssystem translate: Verfahren, Kosten, erzielbare Qualität
(Kurt Eberle, lingenio, Heidelberg)

13:15 Abschluss